Titelbild

Der Ringgenhof - Klinik mit besonderer Erfahrung

    
Bilderstrecke: Der Ringgenhof (4 Bilder).

Die Fachklinik Ringgenhof in Wilhelmsdorf  ist eine Rehabilitationsklinik für suchtkranke Männer mit 172 Betten. In der stationären Rehabilitation behandeln wir alle Formen von stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankungen sowie Verhaltensabhängigkeiten. Besondere Erfahrungen haben wir bei der Therapie von mehrfachabhängigen Patienten und von Patienten mit Abhängigkeitsproblematik und zusätzlicher Psychoseerkrankung. 

Seit April 2012 bieten wir unser etabliertes Angebot der kultursensiblen medizinischen Rehabilitation nach Aufgabe unseres Rehabilitationszentrums am Bussen in unserer Fachklinik Ringgenhof an.

In unserer großzügig ausgestatteten medizinische Abteilung können wir auch Patienten mit zusätzlichen körperlichen und seelischen Erkrankungen aufnehmen. In einem ganzheitlichen Therapieprogramm behandeln wir die verschiedenen Aspekte der Suchtkrankheit umfassend.

Vielseitiges Angebot
Der Ringgenhof liegt inmitten der landschaftlich reizvollen Region Bodensee-Oberschwaben. Die Klinik ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar (via Regionalbahn bis Ravensburg, Busverbindung nach Wilhelmsdorf). Als Patient wohnen Sie in modern eingerichteten Einzel- oder Doppelzimmern, die meisten sind mit eigenem Bad und Toilette ausgestattet. Die verschiedenen psychotherapeutischen Maßnahmen finden in freundlichen Gruppen- und Therapieräumen statt, die eine persönliche Atmosphäre gewährleisten. Für die Ergo- und Arbeitstherapie stehen verschiedene Werkstätten, Arbeitsräume und eine Schreinerei, eine Gärtnerei und ein landwirtschaftlicher Betrieb zur Verfügung. Eine große Sporthalle und ein professioneller Fitnessraum unterstützen unser sporttherapeutisches Angebot.

Ort der Ruhe und Kreation
In der therapiefreien Zeit laden Aufenthaltsräume und eine Cafeteria zu persönlichen Gesprächen ein. Der gut ausgestattete Fitnessraum, eine Sauna, Räume mit Billardtischen, Dart und vielem mehr, unsere Kegelbahn, Tennisplatz, Minigolf oder der gemeinsame Sport in der großen Sporthalle bieten Ihnen viele Anregungen für eine ausgefüllte Freizeitgestaltung. Fachbücher und Unterhaltungsliteratur finden Sie in unserer gut sortierten Patientenbibliothek. Die Räume und Ausstattung der Kunst- und Gestaltungstherapie stehen im „Offenen Atelier“ auch in der Freizeit zur Verfügung und dienen der Lust am kreativen Gestalten. Nicht selten wird die Begegnung mit der üppigen Natur (Riedlehrpfad), von der der Ringgenhof umgeben ist,  für unsere Patienten zu einem Ort der Ruhe, der Entspannung und der inneren Einkehr, die der therapeutischen Behandlung sehr zu Gute kommt. Viele unserer Patienten nutzen an den Wochenenden auch gerne die Möglichkeiten zu einem Ausflug in die Erholungsregion am Bodensee oder lassen sich von den schönen und nahe gelegenen Städten Ravensburg und Friedrichshafen zu einem Bummel einladen.