Sortierung: Alle Meldungen

Sprachheilzentrum Ravensburg begrüßt neuen Schulleiter

26.07.2016 | Von Annette Scherer | Hör-Sprachzentrum

Newsbild

Foto (Annette Scherer): Ursula Belli-Schillinger, Geschäftsbereichsleitung im Hör-Sprachzentrum der Zieglerschen, begrüßt Christoph Möhrle, den neuen Schulleiter im Sprachheilzentrum der Zieglerschen. „Don’t worry- be happy!“ empfehlen die Schülerinnen und Schüler des Schulchores.

Mit fetzigen Songs des Schulchores, einem „Möhrle-Rap“ des Leitungsteams und coolen Stockkampfvorstellungen einer Schülergruppe wurde Christoph Möhrle im Sprachheilzentrum der Zieglerschen als neuer Schulleiter willkommen geheißen.

Der 55-Jährige Oberschwabe ist Nachfolger von Peter Weder, der nach fast 20-jähriger Leitungstätigkeit zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand gehen wird. Möhrle hat nach seinem Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten ein Studium der Sonderpädagogik im Fach Sprachbehinderten- und Lernbehindertenpädagogik absolviert. Er ist bereits seit 25 Jahren bei den Zieglerschen tätig- zunächst als Klassenlehrer im Hör-Sprachzentrum Wilhelmsdorf, dann als Leiter der von ihm aufgebauten und überregional nachgefragten Beratungsstelle für Kinder mit Sprachauffälligkeiten und Hörschädigungen in Wilhelmsdorf und zuletzt fünf Jahre als Abteilungsleiter Förderschule und Inklusion im Sprachheilzentrum Ravensburg.

Ursula Belli-Schillinger, Geschäftsbereichsleitung im Hör-Sprachzentrum der Zieglerschen, bescheinigte dem neuen Schulleiter, der in der Freizeit gerne mit seinem Mountainbike die Berge erklimmt, ein enormes Fachwissen sowie einen guten Draht zu Kindern und Eltern. Er sei ein Pädagoge mit Kopf und Herz sowie ein guter Teamplayer. Das Leitungsteam beschrieb ihn in einem „Möhrle-Rap" als menschlichen Chef mit Potenzial, der sich leidenschaftlich für seine Arbeit einsetze und ein vertrauensvolles und gutes Miteinander pflege.

„Wir verstehen uns als Teil einer bunten Schullandschaft und legen großen Wert auf den engen Kontakt mit den Regelschulen und den Aufbau regionaler Netzwerke", erklärte Ursula Belli-Schillinger zu den Hör-Sprachzentren der Zieglerschen, die Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Problemen beim Hören und Sprechen sind. Die jungen Menschen werden in Schulen, Schulkindergärten, inklusiven Bildungs- sowie ambulanten Förderangeboten in der Region Bodensee-Oberschwaben gefördert.

Damit er nie die Orientierung verliert und immer weiß, wo es lang geht, gab's für den neuen Schulleiter zu seinem Amtsantritt von Simone Daasch vom Staatlichen Schulamt in Markdorf einen Kompass und von Gabriele Schumann vom Staatlichen Seminar Sonderpädagogik in Meckenbeuren einen roten Faden. Simon Blümcke, Erster Bürgermeister von Ravensburg überbrachte neben den Grüßen des Oberbürgermeisters auch eine „Dialogtüte" mit Wein.

Nachdem eine nahtlose Wiederbesetzung einer Schulleiterstelle heute keine Selbstverständlichkeit mehr ist, stellte Belli-Schillinger im Rahmen eines Interviews auch die Frage, was ihn motiviert habe, sich in einer schulpolitisch sehr anspruchsvollen Zeit auf eine Schulleiterstelle zu bewerben. Möhrle erklärte, er schätze das fachlich engagierte und hoch motivierte Team, das er in den letzten fünf Jahren als Kollege erlebt habe und freue sich auf die Möglichkeit, seine Erfahrungen in einem privaten sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum in die aktuelle schulpolitische Entwicklung mit einzubringen. „Don't worry- be happy" lautete die musikalische Empfehlung des Schulchores unter der Leitung von Ute Scherf-Clavel für die anspruchsvollen Aufgaben des neuen Schulleiters.

    
Bilderstrecke: Christoph Möhrle ist neuer Schulleiter (3 Bilder).

das könnte sie auch interessieren: visavie – das magazin der zieglerschen



visAvie 01-2017
PDF (3,0 MB)
» Download

titelthema

Vom Umgang mit Sterben und Tod

Annäherung an ein nicht ganz leichtes Thema
» weiter lesen

porträt

Hüseyin, der kleine Liebling des Propheten
» weiter lesen

hinter den kulissen

Mitspieler in der Gesellschaft mit klarem christlichen Profil – Interview mit Gottfried Heinzmann
» weiter lesen