Sortierung: Alle Meldungen

„Gottesdienst im Grünen“ fand im Wohnbereich des Seniorenzentrums Im Dorf statt

08.08.2017 | Von Jacqueline de Riese | Altenhilfe

Newsbild

Pfarrer Maschek und Pfarrer Bräuning beim gemeinsamen Gottesdienst im Seniorenzentrum Bempflingen. | Foto: Ulrike Wolf

Manchmal kommt es anders, als man denkt. So war es auch am Dienstag, als der geplante „Gottesdienst im Grünen“ spontan in das Obergeschoss des Seniorenzentrums der Zieglerschen verlegt werden musste.

Schuld war nicht etwas eine plötzlicher Regenschauer, sondern die hochsommerlichen Temperaturen, die den Gottesdienstbesuchern körperlich sehr zusetzen.

Der ökumenische Gottesdienst von Pfarrer Maschek und Pfarrer Bräuning von den Zieglerschen stand unter dem Motto „Galerie des Lebens“. Und so erinnerte sich der eine oder andere Gottesdienstbesucher an diesem Tag sicherlich auch an die verschiedenen Stationen in seinem Leben.

„Ein Gottesdienst kann überall stattfinden“, erzählt Einrichtungsleitung Ulrike Wolf. „Bei diesen hohen Temperaturen war der Schutz im kühleren Seniorenzentrum für unsere Bewohner und Gäste wichtig.“

Lernen Sie das Seniorenzentrum "Im Dorf" kennen.

das könnte sie auch interessieren: visavie – das magazin der zieglerschen



visAvie 02-2017
PDF (3,6 MB)
» Download

titelthema

Zwischen Wohlfühlen und Abhängigkeit

Wo uns Sucht im Arbeitsalltag der Zieglerschen begegnet
» weiter lesen

porträt

»Ich konnte mich selbst nicht mehr leiden«
» weiter lesen

hinter den kulissen

Impulse von Pfarrer Gottfried Heinzmann
» weiter lesen