Titelbild

Erste-Hilfe-Kurs an der Schule

Wir können helfen!!!

Wir von der Klasse 9 haben dieses Schuljahr im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ einen Erste-Hilfe-Kurs organisiert. Wir waren sehr erfreut, dass so viele daran teilgenommen haben. Es waren fast alle 9.-Klässler mit dabei!
Die Schüler selber haben im dem Kurs sehr viele Übungen gemacht und auch sehr viel gelernt. Frau König, vom Deutschen Roten Kreuz Altshausen, erklärte uns viel Theoretisches über das Thema Erste Hilfe. Folgende praktische Übungen haben wir u.a. gemacht:
-    einen Notruf am Telefon tätigen (Wer, wie, wann, wo, was ist passiert)  
-    Wiederbelebung (natürlich an Puppen ausprobiert)
-    Verschiedene Verbände angelegt (dieses Mal an uns)
-    Einem Verletzten den Helm abnehmen
-    Stabile Seitenlage

Vor allem werden wir ab jetzt besser auf andere Menschen achten, die vielleicht Hilfe brauchen. Lieber ansprechen statt ignorieren!

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir haben sehr viel darüber gelernt und können anderen Menschen besser helfen (mit Händen, Herz, Hirn und Handy).  

Teresa und Theresa