Titelbild


Theater im ZAGO: Kain und Abel in der Klinik

15.06.2015 | von Heiko Bräuning
Sängerin Joan Croker

(Wilhelmsdorf, Bad Saulgau Schorndorf) Zu den nächsten musikalischen Abendgottesdiensten laden die Zieglerschen am 23. und 24. Juni ein: Dienstag, 23.06. um 16.30 Uhr in der Kapelle am Siebenkreuzerweg in Bad Saulgau, Dienstag, 23.06. um 19.30 Uhr in der Kirche am Weg in Wilhelmsdorf und Mittwoch 24.06. um 18 Uhr im Festsaal des Karlsstift.

Zu Gast ist der Theologe Peter Dietrich und die irische Sängerin Joan Croker. Sie beide erzählen die Geschichte von „Kain und Abel in der Klinik". Ein spannender musikalisch-theatralischer Gottesdienst! „Kain und Abel in der Klinik": Ein moderner Geschwisterkonflikt zwischen Schuld und Vergebung. Erzählt und großflächig bebildert von Peter Dietrich. Musikalisch in Szene gesetzt von Joan Croker (Gesang, Gitarre, Flöte). Nach einer Erzählung von Erwin Anderegg. Diese Geschichte erzählt von zwei entwurzelten Brüdern, die auf der Suche nach ihrer Heimat nicht nur einander wiederfinden. Joan Croker aus Irland, Co. Tipperary hat in Cork Musik studiert, lebt seit 2001 in Franken und ist seit Jahren in unterschiedlichsten Band- und Soloprojekten im Bereich Folk, Jazz, Blues und Klassik aktiv. Peter Dietrich Theologe, Religionspädagoge und Kommunikationswirt. Er lebt in Kassel und ist seit 1995 Beauftragter für Freizeit, Erholung und Tourismus in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Der Gottesdienst dauert jeweils ca. 1 Stunde, der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die nächsten ZAGOs finden statt am 14. und 15. Juli. Vor der anschließenden Sommerpause wird der Pianist Michael Schlierf zu Gast sein und solistisch ein Klavier-Konzert der Meisterklasse geben!