Titelbild

Wohnen, Arbeiten, Leben in Aulendorf

Für Menschen mit Behinderung bieten wir viele Betreuungs- und Teilhabe-Möglichkeiten an:

  • Wohnen bei der Schwabentherme in der Nähe vom Stadtzentrum
  • Förderung, Beratung und Begleitung
  • spannende Arbeitsplätze in einem industriellen Umfeld

Foto: Rolf Schultes

Unsere Angebote in Aulendorf:

Wohnen
Suchen Sie in einen Platz in einer stationären Einrichtung?
In der Ebisweilerstraße 2 in Aulendorf wurde 2015 unser neues Haus eröffnet. Dort können Menschen mit Behinderung wohnen.
Es gibt:

  • 18 Plätze in verschiedenen Wohnformen
  • 1 Platz zur Kurzzeitunterbringung

 

Ambulante Dienste
Möchten Sie selbstständig wohnen und brauchen Sie dabei Unterstützung/Assistenz? 
Suchen Sie Informationen zum Persönlichen Budget?
Brauchen Sie Unterstützung in der Freizeit?
Die Ambulanten Dienste beraten Sie gerne.
Mehr Infos zu den Ambulanten Diensten finden Sie hier...

 

Arbeit
Wir bieten Ihnen in Aulendorf attraktive Arbeitsplätze in unserer NEULAND-Werkstatt an. Die Werkstatt beliefert andere Unternehmen in den Bereichen Metall-Bearbeitung, Elektro-Montage, Konfektion u.v.m. (Mehr Informationen für Unternehmen finden Sie hier.)

In der NEULAND-Werkstatt haben wir eine einzigartige Kooperation mit der Firma Hügler. Diese Kooperation wurde vom Land Baden-Württemberg als »innovatives, inklusives Projekt« gefördert. Bei der Firma Hügler oder bei anderen Partnern der NEULAND-Werkstatt können Sie auch Praktika machen.
Mehr Infos zur Arbeit in den NEULAND-Werkstätten finden Sie hier...

 

Beschäftigung (FUB)
Menschen, die nicht in der Werkstatt arbeiten, können in den Förder- und Betreuungsbereich (FUB) gehen. 13 Plätze gibt es im Förder- und Betreuungsbereich in Aulendorf in der Ebisweiler Straße.
Die Plätze sind einerseits für Menschen, die im Wohnhaus in der Ebisweiler Straße wohnen. Die Plätze stehen aber auch Menschen offen, die noch zu Hause bei ihren Eltern wohnen.
Mehr Infos zum »FUB« finden Sie hier...

 

So sieht es im Wohnen und im FUB aus:

<p>So sieht das Wohnhaus in der Ebisweiler Straße in Aulendorf von vorne aus. / Foto: Annette Scherer (Die Zieglerschen)</p> <p>So sieht ein Zimmer im Wohnhaus in der Ebisweiler Straße aus. / Foto: Annette Scherer (Die Zieglerschen)</p> <p>Raum für Kreativität: Im Förder- und Betreuungsbereich (FUB) kann unter anderem gebastelt und gemalt werden. / Foto: Sarah Benkißer (Die Zieglerschen)</p>
Bilderstrecke:  (10 Bilder).

 

 

So sieht es in der Werkstatt aus

<p>Die NEULAND-Werkstatt von außen. Das moderne Werkstattgebäude liegt im Gewerbegebiet Auf der Steige in Aulendorf. / Foto: Katharina Stohr</p> <p>Die Firma Hügler konfektioniert Kabel. Einige Mitarbeiter der Firma Hügler arbeiten direkt in der NEULAND-Werkstatt. Dadurch gibt es viele Begegnungsmöglichkeiten. Bei der Firma Hügler können Mitarbeiter mit Behinderung auch ein Praktikum machen. / Foto: Katharina Stohr</p> <p>In der NEULAND-Werkstatt arbeiten wir mit moderner Technik. / Foto: Katharina Stohr</p>
Bilderstrecke:  (6 Bilder).

 

 

Hier finden Sie uns in Aulendorf

Wohnen und FUB
Ebisweiler Straße 2
88326 Aulendorf
» Anfahrt

 

 

NEULAND-Werkstatt
Auf der Steige 60
88326 Aulendorf
» Anfahrt

Ambulante Dienste
Büro in der NEULAND-Werkstatt
(Adresse: siehe oben),
nach der Eingangstür gleich rechts

 

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Karin Roth-Hieke Anja Beetz klein
Ansprechpartnerin für den Bereich »Stationäres Wohnen« und »Förder- und Betreuungsbereich (FuB)«
Telefon: 07525 92091-11
roth-hieke.karin(at)zieglersche.de

 

Johannes Assfalk
NEULAND-Werkstatt, Ansprechpartner für den Bereich Arbeit und für Unternehmen
Telefon: 07525 92289-101
assfalk.johannes(at)zieglersche.de

 

Ulrike Graf
Ansprechpartnerin für Ambulante Dienste und Wohnformen sowie Persönliches Budget
Telefon: 0151-18236607
graf.ulrike(at)zieglersche.de

 

Wir werden gefördert von...   Wir kooperieren mit...

Förderlogo Aktion Mensch - groß

 

 

Logo Neuland 2015 für Spalte rechts