Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus Denkendorf


Das Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus in Denkendorf bietet Platz für 77 Bewohnerinnen und Bewohner. Als Ersatzneubau für das Alten- und Pflegeheim Denkendorf wurde es im November 2006 eröffnet. Das gesamte Haus ist barriere- und behindertengerecht gebaut. Alle Zimmer verfügen über ein Notrufsystem. Das Haus ist auch auf die Bedürfnisse demenziell erkrankter Menschen eingestellt. Wir bieten hier eine speziell eingerichtete beschützte Wohngruppe. Die Tagespflege rundet unser Angebot ab.

Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt: Die Speiseversorgung umfasst täglich vier Mahlzeiten. Bei Bedarf reichen wir auch Vegetarische Kost, Diabetische Kost oder Schonkost. Selbstverständlich nehmen wir auch Ihre Anregungen gerne auf!

Zusätzliche Angebote wie etwa die regelmäßig in Zusammenarbeit mit der Altpietistischen Gemeinschaft Denkendorf veranstalteten Bibelkreise können ebenfalls genutzt werden.

Das Martin-Luther-Haus ist Mitglied im Qualitätsnetzwerk „Bürgerschaftliches Engagement für Lebensqualität im Alter“ (bela IV), in dem sich stationäre Pflegeeinrichtungen im Landkreis Esslingen zusammen geschlossen haben.

» Steckbrief
» Übersicht Pflegesätze Martin-Luther-Haus

 

Der Alltag in unseren Einrichtungen steht nie still und ist erfüllt mit Leben. Aktuelles aus unseren Einrichtungen erfahren Sie hier.

 

  
Bilderstrecke: Blick ins Haus (5 Bilder).

Adresse und Kontakt

Adresse:
Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus
Goethestraße 50
73770 Denkendorf
Telefon: 07 11 /  75 88 46-0
Telefax: 07 11 /  75 88 46-15
sz-denkendorf(at)zieglersche.de

Anfahrt:
» Anfahrtskizze

 

Ihr Ansprechpartner:
Marco Endhart, stv. Einrichtungsleitung / PDL
Telefon: 07 11 75 88 46 - 23
Telefax: 07 11 /  75 88 46-15
Endhart.Marco@zieglersche.de